1%25C2%25A9MartinRaffeiner_2020_08_MVA57

Maria Eisner


Maria Eisner ist eine Frau, die gern Grenzen sprengt. Freiheit und Verantwortung sind ihr gleichermaßen wichtig. Sie begleitet Menschen und Organisationen dabei, ihr zu enges geistiges Korsett abzulegen und all jene Potenziale in die Umsetzung zu bringen, die ein gelingendes Leben und Arbeiten bedingen.


Ursprünglich im Gesundheits- und Sozialbereich tätig, arbeitete Maria Eisner über einige Jahre in der Personalentwicklung eines österreichischen Handelskonzerns. Seit 2004 ist sie selbstständig in freier Praxis als Coach und Psychotherapeutin tätig, begleitet aber auch viele Menschen in Form von Seminaren und Retreats rund um die Themen Selbst- und Ressourcenmanagement, Stressbewältigung und Burnoutprävention in Handels- und Dienstleistungsunternehmen. Ihre große Leidenschaft ist es, Menschen in lebendigen Vorträgen zu berühren. In diesem Zusammenhang führt sie auch freie Trauungen für Paare durch, die für sich eine konfessionsfreie Zeremonie wünschen.


Die Psychologin genießt die Freizeit mit ihrem Partner, ist gern am Berg aber auch am Meer unterwegs und liebt die Inspiration durch Kunst und Kultur. Horizonterweiterung ist ihr auch in ihren privaten und den Arbeitsbeziehungen wichtig. Es ist ihr ein großes Anliegen, ein neues Bewusstsein für Gemeinschaft zu schaffen und Räume der Verbundenheit zu öffnen. Sie lädt sich und andere immer wieder dazu ein, die persönliche Komfortzone zu verlassen und sich in unbekannte Gewässer zu wagen. Maria Eisner ist in eigener Praxis in Reith bei Kitzbühel tätig. Ihre zweite Heimat ist die Kanaren-Insel La Gomera, wo sie Erlebnis-Retreats veranstaltet.