Foto_Interview_edited.jpg

Doris Partel-Niederreiter


Visionärin und «Enablerin» von digitalen & agilen Transformations- und Entwicklungsprozessen, Impulsgeberin, Querdenkerin, Connector & Happyness Manager, Mindful Leader

Als studierte Wirtschaftsinformatikerin, die in den Jahren 1994 - 2011 ihr eigenes IT-Unternehmen erfolgreich führte hat sie neben rein technischen Skills die Fähigkeit Kundenbedürfnisse rasch zu erkennen und diese in für den Kunden geeignete effiziente Lösungen überzuführen. 


2011 wechselte Doris Partel-Niederreiter von der Selbständigkeit in eine höhere Führungsposition als erste Frau im Top Management der IT in der Raiffeisen Bank International. 


Durch ihre zahlreichen Zusatzausbildungen vor allem im Bereich Organisationsentwicklung, positive Leadership und Coaching konnte sie schon bald neue Impulse und Aspekte in die IT und in das Top-Management bringen. Ihre Fähigkeit mit Menschen rasch positive Beziehungen aufzubauen, kam ihr bei ihrer internationalen Führungsverantwortung über 14 verschiedene CEE-Länder zugute. Sie musste dabei in einem hoch komplexen und internationalen Umfeld mit unterschiedlichen Kulturen arbeiten und diese auf eine gemeinsame Ausrichtung bringen.  


2017 wurde Doris Partel-Niederreiter mit einem klaren Transformationsauftrag in die Geschäftsführung als CFO der Raiffeisen Informatik geholt.  Ihr Fokus lag in den Jahren 2017-2020 stark auf der Transformation eines Großkonzernes mit den Themenschwerpunkten Change-Management, Organisationsentwicklung, Kultur und digitale/agile Transformation.


Ihre persönliche Vision ist es, eine wirtschaftlich erfolgreiche zukunftsgerichtete Organisation zu gestalten, deren Kultur auf einem positiven Menschenbild aufbaut, in der Menschen gerne arbeiten und ihr volles Potential ausschöpfen können. Ihr berufliches Interesse gilt neben der digitalen Transformation vor allem dem Thema Leadership der Zukunft und der Gestaltung der Organisation als gesundes Biotop für Menschen. Neue Impulse und Horizonterweiterung holt sie sich auch durch Ihre Executive Ausbildung „LEAD“an der Stanford University.


Doris Partel-Niederreiter ist eine bodenständige, warmherzige aber vor allem humorvolle, empathische Person, die gerne in Bewegung ist. Neben ihrer Familie, ihren 2 Hunden gilt ihre Leidenschaft dem Segeln, Skifahren und Reisen. Auch agiert sie als Mentorin für junge Frauen in den MINT Berufen und begleitet sie auf deren beruflichen und persönlichen Entwicklungswegen. 


Gerade als langjährige Top-Managerin ist es ihr ein Anliegen heutige Führungskräfte bei ihrer strategischen Agenda und Herausforderungen zu begleiten. Als starke Netzwerkerin liebt sie es mit Menschen in Kontakt zu treten und gemeinsam neue Dinge entstehen zu lassen.